unbekannter Gast
vom 20.04.2017, aktuelle Version,

Spinges

Ansicht von Spinges

Spinges (italienisch Spinga) ist eine Fraktion der Gemeinde Mühlbach im Südtiroler Eisacktal (Italien). Das Dorf liegt auf ca. 1105 m s.l.m. und hat 288 Einwohner (Stand 31. Dezember 2008).

Die erste Erwähnung von Spinges findet sich 1174 im Testament des Brixner Bischofs Heinrich von Fügen.

Bekannt wurde Spinges durch die Schlacht bei Spinges vom 2. April 1797, in der die Inntaler Schützen und die Bewohner des Wipptals unter Beteiligung der Bauernmagd Katharina Lanz die Napoleonische Armee‎ schlugen. Die deutschsprachige Mittelschule im Hauptort Mühlbach wurde nach ihr genannt.

  Commons: Spinges  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien