Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.04.2020, aktuelle Version,

Staatspreis für Kinderlyrik

Der österreichische Staatspreis für Kinderlyrik war eine internationale Auszeichnung für deutschsprachige Kinderlyrik, die zur Gruppe der Staatspreise der Republik Österreich gehörte.

Der Preis wurde bis 2007 alle zwei Jahre verliehen und war zuletzt mit 8000 Euro dotiert.

Preisträger

Einzelnachweise

  1. Morak: Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik 2001 an Georg Bydlinski und Gerald Jatzek 4. Dezember 2001
  2. Laudatio von Renate Welsh 10. Dezember 2001