Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.05.2020, aktuelle Version,

Staatspreis für Literaturkritik

Der Staatspreis für Literaturkritik ist ein Literaturpreis, der als Staatspreis der Republik Österreich alle zwei Jahre, abwechselnd mit dem Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik, für hervorragende Beiträge auf dem Gebiet der Literaturkritik verliehen wird. Der Preis ist derzeit mit 8.000 Euro dotiert.

Preisträger

Einzelnachweise

  1. Brigitte Schwens-Harrant erhält Österreichischen Staatspreis für Literaturkritik 2015, abgerufen am 9. Mai 2020.
  2. orf.at: Staatspreis für Europäische Literatur an Karl Ove Knausgard. Artikel vom 23. April 2017, abgerufen am 23. April 2017.
  3. Staatspreis für Literaturkritik an Kärntnerin Katja Gasser. Pressemeldung vom 5. April 2019, abgerufen am 6. April 2019.