unbekannter Gast
vom 18.11.2017, aktuelle Version,

Stanislav Vasilj

Stanislav Vasilj
Spielerinformationen
Geburtstag 13. April 1985
Geburtsort Posušje, SFR Jugoslawien
Position Offensivspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2005 NK Posušje 25 (4)
2005–2006 Zrinjski Mostar 14 (3)
2006–2007 FK Željezničar Sarajevo
2007–2009 Red Bull Salzburg Juniors 4 (1)
2009–2010 HNK Medjugorje
2010 SV Austria Salzburg
2010 SV Seekirchen
2011 TSV Neumarkt
2011– NK Brotnjo Čitluk
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Stanislav Vasilj (* 13. April 1985 in Posušje) ist ein bosnischer Fußballspieler mit kroatischer Staatsbürgerschaft.

Spielerkarriere

Vasilj begann seine Karriere bei NK Posušje in seiner Heimat Bosnien und Herzegowina, 2005 kam er zu Zrinjski Mostar, wo er seine ersten Einsätze in der höchsten bosnischen Liga absolvierte. Vasilj kam auch in der Champions-League-Qualifikation von Zrinjski Mostar zum Einsatz. Der Stürmer spielte gegen den luxemburgischen Vertreter F91 Dudelange beim mit 1:0 gewonnen Hinspiel in Dudelange eine Halbzeit, wo er für Rasid Avdic eingewechselt wurde. Im Rückspiel verloren die Bosnier 0:4 und konnten sich damit nicht für die zweite Runde qualifizieren.

Nach einem Jahr in Mostar wechselte Vasilj zum bosnischen Großklub FK Željezničar Sarajevo, wo er abermals nur ein halbes Jahr aktiv war, ehe er nach Österreich zum FC Red Bull Salzburg und deren Amateurmannschaft den Red Bull Salzburg Juniors wechselte.

Nach einem Kreuzbandriss im Frühjahr 2007 war der Bosnier lange außer Gefecht, dasselbe Missgeschick ereilte ihm im Herbst 2008 abermals, weswegen er deshalb bisher nur drei Spiele für die Salzburger absolvieren konnte. Ihm gelang bisher ein Treffer.

Vasilj unterschrieb am 1. Februar 2010 und somit am letzten Tag der Transferzeit für den Tabellenführer der Salzburger Landesliga, dem SV Austria Salzburg.