Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 25.06.2020, aktuelle Version,

Stephanie Schimmer

Stephanie Schimmer

Stephanie Schimmer (* 17. Oktober 1982 in Wien) ist eine österreichische Autorin, Regisseurin und Schauspielerin.

Werdegang

In Baden bei Wien aufgewachsen, begann Schimmer ihre Theaterlaufbahn am Volkstheater Wien. Parallel zu ihrem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien sowie einem Privatstudium der Sprechtheaterdramaturgie bei Peter Simhandl folgten erste Regiearbeiten im Sprechtheater-, Performance- und Kurzfilmbereich (u. a. Regie zum Kurzfilm Hybris, UTV, Votivkino Wien; Performance Als die Blumenfrau ihrem Topf entstieg, das Leben von Françoise Gilot mit Pablo Picasso, NL40 Wien). Gleichzeitig absolvierte die ehemals aktive Leistungsfechterin (Fechtunion Mödling) eine Ausbildung zur Choreographin für Szenisches Fechten und Bühnenkampf, u. a. an der Akademie der Fechtkunst Deutschlands.

Engagements als Regieassistentin, Inspizientin und Kampfchoreographin führten Schimmer u. a. an die Bühne Baden, die Oper Frankfurt, die Volksoper Wien, die Oper Graz, die Opéra National de Bordeaux und das Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg. Seit September 2014 fungiert sie als künstlerische Leiterin sowie Dramaturgin und Hausautorin der Comödie Fürth. Ihre Stücke sowie Musical-, Operetten- und Komödienbearbeitungen wurden und werden durch den Bayerischen Rundfunk aufgezeichnet und ausgestrahlt.

Stücke und Stückbearbeitungen

Inszenierungen

Kampfchoreographin

Rollen

  • Funny Money 2014 (als Kommissarin Schmidt); Comödie Fürth; Aufzeichnung durch den BR
  • Floh im Ohr 2015 (als Mizzi Katz); Comödie Fürth; Aufzeichnung durch den BR
  • Boeing-Boeing 2016 (als Claudia Pospischil – Austrian Airlines); Comödie Fürth; Aufzeichnung durch den BR
  • Die spanische Fliege 2017 (als Adele); Comödie Fürth; Aufzeichnung durch den BR
  • Jetzt nicht, Liebling 2018 (als Cordula Wolke); Comödie Fürth; Aufzeichnung durch den BR