Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 01.12.2019, aktuelle Version,

Svetlana Tsys

Svetlana Tsys (r.) mit Zallascht Sadat ( Life Ball 2010)

Svetlana „Lana“ Tsys (* 1989 in Stawropol, Russische SFSR, Sowjetunion[1][2][3]) ist ein deutsches Model.

Leben

Svetlana Tsys emigrierte als Kleinkind mit ihrer deutsch-russischen Familie aus Kasachstan nach Berlin-Lichtenberg.[4] Als Miss Ostdeutschland wurde sie am 26. Januar 2007 im ägyptischen Badeort Hurghada zur Miss Deutschland gekrönt.[5] Bereits mit 14 Jahren wurde sie zur Miss Berlin gewählt, nachträglich jedoch disqualifiziert, da sie die zur Teilnahme erforderlichen 16 Lebensjahre noch nicht erreicht hatte.

Sie ist die erste Miss Deutschland, die im Ausland gekürt wurde. Dies war bisher nur bei den Miss Germany-Wettbewerben 1970 sowie Anfang der 1980er-Jahre der Fall.

  Commons: Svetlana Tsys  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Multikulti bei Miss-Wahl: Deutsche Frauen müssen nicht Petra heißen. In: FAZ.NET. ISSN 0174-4909 (faz.net [abgerufen am 2. Dezember 2018]).
  2. WELT.de: Miss Deutschland: Die Schönste stammt aus Berlin. In: DIE WELT. 26. Januar 2007 (welt.de [abgerufen am 2. Dezember 2018]).
  3. Самая красивая немка — русская. (mk.ru [abgerufen am 2. Dezember 2018]).
  4. Dr. Ludmila Kopp, Nina Berend, Konstantin Richter: Made in Germany - Erfolgsgeschichten von jungen Deutschen aus Russland. Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. & Jugend- und Studentenring der Deutschen aus Russland - gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), 2012, S. 53, abgerufen am 2. Dezember 2018 (dt.).
  5. Berlinerin Svetlana Tsys wird Miss Deutschland, mopo.de, 28. Januar 2007