unbekannter Gast
vom 07.02.2018, aktuelle Version,

Thomas Burghuber

Thomas Burghuber
Personalia
Geburtstag 3. Mai 1994
Geburtsort Österreich
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2000–2004 TSV Aurolzmünster
2004–2012 SV Ried
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2015 SV Ried 10 (0)
2015  Union Vöcklamarkt (Leihe) 10 (1)
2015–2016 SV Austria Salzburg 21 (0)
2016– Union Gurten 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 27. Juni 2016

Thomas Burghuber (* 3. Mai 1994) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Sportliche Laufbahn

Burghuber begann seine Karriere beim TSV Aurolzmünster in Oberösterreich. 2004 wechselte er in die Jugendabteilung der SV Ried, wo er bis 2012 aktiv war. 2012 wurde er von Interimscoach Gerhard Schweitzer in die erste Mannschaft geholt. Sein Debüt gab der Abwehrspieler am 5. Mai 2012 gegen den späteren Absteiger Kapfenberger SV, als er von Anfang an spielte und in der 75. Minute gegen Robert Zulj ausgetauscht wurde. Es blieb bei einem Einsatz in jener Bundesligasaison. In der folgenden Spielzeit kam Burghuber auf drei Einsätze ohne eigenen Torerfolg. In der Saison 2014/15 wurde er nach sechs Einsätzen zum Jahreswechsel bis zum Saisonende an Union Vöcklamarkt verliehen, wo er auf zehn Einsätze in der zweitklassigen Erste Liga kam.

Zur Saison 2015/16 wechselte Burghuber zum Erste-Liga-Aufsteiger SV Austria Salzburg.

Nach dem Abstieg Salzburgs in die Regionalliga wechselte er im Sommer 2016 zur Union Gurten.[1]

  Commons: Thomas Burghuber  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Zu- und Abgänge Sommer 2016 union-gurten.at, abgerufen am 27. Juni 2016