unbekannter Gast
vom 23.12.2016, aktuelle Version,

Thomas Nentwich

Thomas Nentwich
Thomas Nentwich (2008)
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Dezember 1975
Geburtsort Österreich
Größe 182 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
SV Würmla
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1995–2000 VSE St. Pölten 134 0(4)
2000–2005 SV Ried 112 (11)
2005–2009 SKN St. Pölten 87 0(7)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2011–2012 SV Würmla
2013–2015 SKN St. Pölten Juniors (Co-Trainer)
2015 SKN St. Pölten (interim)
2016 SKN St. Pölten (interim)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Thomas Nentwich (* 22. Dezember 1975) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler und nunmehriger -trainer.

Karriere

Nentwich begann seine Karriere beim SV Würmla in Niederösterreich. 1995 kam er zum VSE St. Pölten. Nach dem finanziellen Abstieg des VSE blieb Nentwich den Verein bis 2000 treu. Zu dieser Zeit wechselte er zum Bundesligisten SV Ried. Seinen ersten Bundesligaeinsatz hatte Nentwich am 8. April 2000 gegen den Schwarz-Weiß Bregenz. Ried gewann 4:0. 2002/03 stieg er mit den Riedern in die zweite Liga ab.

Nach dem Wiederaufstieg 2005 zum SKN St. Pölten in die Regionalliga. Mit St. Pölten schaffte er 2008 den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse. 2009 beendete er seine aktive Karriere.

Trainerkarriere

Nach seinem Karriereende wurde er im Dezember 2011 Trainer des Landesligisten und seines ehemaligen Jugendklubs SV Würmla. Nach der Saison 2011/12 verließ er Würmla berufsbedingt.[1] Im Sommer 2013 wurde er Co-Trainer von Jochen Fallmann bei den SKN St. Pölten Juniors.[2] Im März 2015 übernahm er mit Fallmann gemeinsam die in der zweithöchsten Liga spielenden St. Pöltner.[3] Nach der Saison 2014/15 verließ er St. Pölten. Im Oktober 2016 wurde er erneut mit Fallmann Trainer der St. Pöltner, die inzwischen in die Bundesliga aufgestiegen waren.[4] Im Dezember 2016 wurde Fallmann schließlich alleine fest Cheftrainer.

  Commons: Thomas Nentwich  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Trainerwechsel in Würmla! fanreport.com, am 5. Juli 2012, abgerufen am 18. November 2016
  2. Fallmann und Nentwich geben Comeback beim SKN! skn-stpoelten.at, am 15. Mai 2013, abgerufen am 18. November 2016
  3. SKN St. Pölten wirft Trainer Michael Steiner raus heute.at, am 21. März 2015, abgerufen am 18. November 2016
  4. Das Wolfsrudel beurlaubt Leitwolf Karl Daxbacher! skn-stpoelten.at, am 25. Oktober 2016, abgerufen am 18. November 2016