unbekannter Gast
vom 01.03.2018, aktuelle Version,

Tom Spieß

Tom Spieß (* 30. Dezember 1961 in Bremen) ist ein deutscher Filmproduzent.

Biografie

Spieß studierte Theaterwissenschaften und Publizistik an der Freien Universität Berlin, bevor er seine Karriere als Produktionsfahrer begann. Als Aufnahmeleiter betreute er Filme von Regisseuren wie Mika Kaurismäki, Adolf Winkelmann und John Schlesinger, woraufhin er als Produktionsleiter bei verschiedenen Fernsehfilmen und internationalen Produktionen arbeitete. Die Gesellschafter von X-Filme Creative Pool engagierten ihn im Mai 1995 als Herstellungsleiter; ab Dezember 1997 übernahm er die Kölner Zweigstelle der X-Filme Creative Pool.

Für die 1998 von Sönke Wortmann gegründete Produktionsfirma Little Shark Entertainment, deren Gesellschafter er 2002 wurde, übernahm er im Januar 2000 die Geschäftsführung.[1]

Zum 1. Januar 2017 wechselte Tom Spieß als Produzent zur Constantin Film.[2]

Spieß hatte neben seinen Tätigkeiten als Produzent und Herstellungsleiter Gastauftritte in den Filmen Der Krieger und die Kaiserin, Die tödliche Maria (beide von Tom Tykwer) und Das Leben ist eine Baustelle (von Wolfgang Becker).

Auszeichnungen

Mitgliedschaften

Filmografie (Auswahl)

Produzent

Herstellungsleiter

Einzelnachweise

  1. Biographie Tom Spieß auf littleshark.de, gefunden am 7. Januar 2008
  2. Pressemitteilung der Constantin Film vom 5. Dezember 2016
  3. 1 2 Filmpreise auf IMDb, gefunden am 7. Januar 2008
  4. Kurier: ROMY 2015: Akademiepreise vergeben. Artikel vom 23. April 2015, abgerufen am 23. April 2015.