unbekannter Gast
vom 21.05.2018, aktuelle Version,

Tosca (Musikprojekt)

Tosca, im Berliner Münzclub
Tosca, 'No  Hassle', Wien  2009.

Tosca ist ein Musikprojekt der elektronischen Tanzmusik von Richard Dorfmeister und Rupert Huber. Bereits kurz nach dem Start von Kruder & Dorfmeister wurde 1994 Tosca als zweites Projekt von Richard Dorfmeister gegründet. Nach ersten Singleveröffentlichungen wurde mit Opera 1997 das erste Album auf dem Label von Richard Dorfmeister und Peter Kruder, G-Stone Recordings, veröffentlicht. Peter Kruder gründete seinerseits das Projekt Peace Orchestra. Die Alben „Suzuki“ (2000), „Dehli9“ (2003), „J.A.C.“ (2005) und „No Hassle“ (2009) wurden auf dem Berliner Label !K7 veröffentlicht.

Diskografie

Studioalben

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Osterreich  AT Deutschland  DE Schweiz  CH Vereinigte Staaten  US
Dance
1997 Opera
300! 300! 300! 300!
2000 Suzuki
24
(8 Wo.)
48
(5 Wo.)
90
(2 Wo.)
300!
2003 Dehli 9
14
(13 Wo.)
52
(4 Wo.)
97
(2 Wo.)
8
(8 Wo.)
2005 J.A.C.
28
(8 Wo.)
92
(1 Wo.)
300! 12
(3 Wo.)
2009 No Hassle
27
(3 Wo.)
81
(1 Wo.)
300! 10
(2 Wo.)
2013 Odeon
38
(2 Wo.)
300! 300! 300!
2014 Outta Here
300! 300! 300! 300!
2017 Going Going Going
68
(1 Wo.)
300! 91
(1 Wo.)
300!

Remixalben

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Osterreich  AT Deutschland  DE Schweiz  CH Vereinigte Staaten  US
Dance
2002 Different Tastes of Honey
47
(4 Wo.)
300! 300! 300!
  • Fuck Dub Remixes (1997)
  • Chocolate Elvis Dubs (1999)
  • Suzuki in Dub (2000)
  • Souvenirs (2006)
  • Pony No Hassle Versions (2010)
  • Tlapa – The Odeon Remixes (2013)
  • Shopsca – The Outta Here Versions (2015)
  • Boom Boom Boom (The Going Going Going Remixes) (2017)

Auszeichnungen

Belege

  1. 1 2 Chartquellen: AT DE CH US
  Commons: Tosca (Band)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien