unbekannter Gast
vom 14.08.2017, aktuelle Version,

Tunnel Spering

Tunnel Spering
Nutzung Straßentunnel
Verkehrsverbindung Pyhrnautobahn
Ort Oberösterreich
Länge ca. 3 kmdep1
Anzahl der Röhren 2, davon eine mit Gegenverkehr befahrbar
Bau
Bauherr ASFINAG
Fertigstellung 2004
Planer ASFINAG
Betrieb
Betreiber ASFINAG
Maut Vignettenpflicht
Lage
Tunnel Spering (Oberösterreich)
Red pog.svg
Red pog.svg
Koordinaten
Nordportal 47° 48′ 40,9″ N, 14° 10′ 11″ O
Südportal 47° 47′ 12,1″ N, 14° 10′ 29,9″ O

Der Tunnel Spering ist ein ca. 3 km langer, zweiröhriger Autobahntunnel auf der Pyhrn Autobahn A9 in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf/Krems). Er wurde aus Kostengründen nur im Halbausbau errichtet und wird nach Fertigstellung der zweiten Röhre und Sanierung der ersten, ab Dezember 2018 zweiröhrig befahrbar sein.

Der Vollausbau der gesamten Tunnelkette Klaus (bestehend aus vier Tunneln: Klauser Tunnel, Tunnel Spering, Traunfried Tunnel und Falkenstein Tunnel) hat Ende 2013 mit der Errichtung von Brückenobjekten begonnen, die zweiten Tunnelröhren wurden zwischen 2014 und 2017 gebaut. Von September 2017 bis November 2018 wird die bestehende Röhre Richtung Spielfeld saniert. Der Verkehr läuft einspurig im Gegenverkehr durch die neue Röhre.[1]

Einzelnachweise

  1. https://www.asfinag.at/verkehrssicherheit/bauen/bauprojekte/a-9-pyhrn-autobahn-vollausbau-tunnelkette-klaus/