unbekannter Gast
vom 09.02.2014, aktuelle Version,

Turnerschaft Schwaz

Die Turnerschaft Schwaz ist ein österreichischer Sportverein mit Sitz in Schwaz. Der Dachverein umfasst elf Sektionen:

  • Sektion Badminton
  • Sektion Basketball
  • Sektion Behindertensport
  • Sektion Leichtathletik
  • Sektion Radsport
  • Sektion Schilauf
  • Sektion Sportkegeln
  • Sektion Tischtennis
  • Sektion Turnen
  • Sektion Volleyball
  • Sektion Voltigieren

Sektion Basketball

Die Basketballer der TU Schwaz treten unter dem Namen Silverminers Schwaz in der 2. Basketball-Bundesliga an.

Sektion Schilauf

Die Sektion wurde 1959 von Sepp Hecher, dem Vater von Traudl Hecher, gegründet und hat mehrere international erfolgreiche Sportler hervorgebracht.

Im Jahr danach wurde am Kellerjoch, dem Hausberg von Schwaz, zum weltweit ersten Mal ein internationales Schirennen für ältere Sportler durchgeführt. Dieses Rennen wird seither jährlich als "Internationaler Kellerjoch Riesentorlauf um die Fruntspergtrophäe" ausgetragen, im Winter 2009/2010 zum 50. Mal. Schwaz ist somit die Geburtsstätte des internationalen Seniorenrennsportes (heutige Bezeichnung: Masters) im alpinen Schilauf bezeichnet werden.

Bekannte Sportler