unbekannter Gast
vom 29.12.2016, aktuelle Version,

Ulrike Motschiunig

Ulrike Motschiunig (* 1965 in Ried im Innkreis, Oberösterreich) ist eine österreichische Kinderbuchautorin.

Leben

Motschiunig wuchs im Innviertel auf. Nachdem sie eine Handelsakademie besucht hatte, arbeitete sie in einer Bank als Angestellte. 1990 zog sie nach Klagenfurt am Wörthersee. Sie begann nach der Geburt ihrer Kinder das Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern.

Ihr erstes Buch Glück gesucht! wurde im Februar 2010 vom G & G Verlag veröffentlicht. Dieses Buch wurde beim österreichischen Literaturpreis Buchliebling in der Kategorie Bilder- und Erstlesebuch in der Leserwahl auf den ersten Platz gewählt, im September 2013 zeichnete die Kinderjury der Lemberger Buchmesse das Buch in ukrainischer Übersetzung aus.

Motschiunig ist Fan von Astrid Lindgren.

Werke