Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 16.04.2017, aktuelle Version,

Verband Österreichischer Film-Autoren

Emblem des Verbandes Österreichischer Film-Autoren

Der Verband Österreichischer Film-Autoren (VÖFA) ist der Zusammenschluss und die Interessenvertretung der österreichischen Film- und Videovereine und ist das einzige österreichische Mitglied beim Weltverband UNICA (Union Internationale du Cinéma).

Ziel des VÖFA ist die Förderung nichtkommerzieller, aktiver und kreativer Arbeit mit den Medien Film/Video. Wissensvermittlung bei Gestaltung und Technik; Information und Einführung in neue Technologien durch Fachexperten. Seine Zielgruppe sind filmisch interessierte Menschen, selbst aktiv oder als Zuschauer (Publikum).

Aktivitäten

  • Patronanz und Vergabe von Wettbewerben als Öffentlichkeits-Forum und Ansporn für innovative Filmgestaltung
  • Jährliche Durchführung von 6 Regional- bzw. Landesmeisterschaften für die einzelnen Bundesländer und der Österreichischen Staatsmeisterschaft, sowie eines Verbands-Wettbewerbes. Weitere internationale Bewerbe an Veranstaltungsorten in ganz Österreich.
  • Auswahl und Betreuung der österreichischen Film- und Videobeiträge bei der UNICA (Wettbewerb der weltweit besten nichtprofessionellen Filme und Videos von über 40 Mitgliedsländern).
  • Organisation und Durchführung einer eigenen Juroren-Aus- und Weiterbildung.
  • Kontaktpflege zwischen Gleichgesinnten im In- und Ausland, kultureller Austausch mit Nachbarregionen.
  • Rahmenvertrag mit der AUSTRO-MECHANA und Musikverlagen bezüglich der Musikrechte für VÖFA-Mitglieder.
  • Führung eines VÖFA-Archivs und eines Filmdienstes zur Bereitstellung von wertvollem Film+Video - Anschauungsmaterial.
  • Herausgabe eines international gültigen, mehrsprachigen Filmerausweises.
  • Herausgabe der Zeitschrift “Filmpresse” an alle Mitglieder österreichweit.
  • Zusammenarbeit mit örtlichen Kultureinrichtungen aller Art.