unbekannter Gast
vom 01.01.2015, aktuelle Version,

Vienna Cherokees

Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild

Vienna Cherokees
Basisdaten
Name Vienna Cherokees - Lacrosse Verein Wien
Gründung 1. Jänner 2003
Farben purpur-gold
Präsident Katharina Prochazka
Website www.cherokees-lacrosse.com
Erste Mannschaft
Stadion keines
Plätze -
Liga Österreichische Lacrosse Liga
2012 3. Platz
Heim
Auswärts

Die Vienna Cherokees sind ein Lacrosse-Verein aus Wien. Der Club nahm seine Vereinstätigkeit am 1. Januar 2003 auf und war maßgeblich an der Gründung des Österreichischen Lacrosse-Verbandes (ÖLAXV) beteiligt.

Mit vier nationalen Meisterschaften im Herren - und einer im Damen - Lacrosse ist er der erfolgreichste österreichische Lacrosseverein.

Ligen

Die Vienna Cherokees nehmen an der ÖLL (Österreichischen Lacrosse Liga) teil.

Turniere

Neben den Spielen in der Liga nehmen die Vienna Cherokees an zahlreichen internationalen Turnieren in Deutschland, Tschechien, Irland, Holland, Ungarn, Slowenien, Slowakei und der Schweiz teil.

Erfolge und Titel

  • Damen: österreichischer Meister 2006, österreichischer Vizemeister 2007, 2008 und 2011
  • Herren: österreichischer Meister 2006, 2007, 2008 und 2010, österreichischer Vizemeister 2009

Weitere Erfolge

  • Herren: Sieger der ersten internationalen Bern Open 2008
  • Herren: 2. Platz bei den 5. Austrian Lacrosse Open 2009
  • Herren: Sieger der ersten Swiss Box Lacrosse Open 2010
  • Herren: 2. Platz bei den ersten Slovenian Lacrosse Open 2010
  • Herren: 2. Platz bei dem 10. Isar Box Lacrosse Turnier 2012