unbekannter Gast
vom 17.02.2018, aktuelle Version,

Vilmar da Cunha Rodrigues

Sabiá
Personalia
Name Vilmar da Cunha Rodrigues
Geburtstag 2. November 1982
Geburtsort Brasilien
Größe 175 cm
Position Angriff
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001 Alto Vale CA
2001 SER Caxias do Sul (8)
2002 Kindermann SE
2003 EC Tiradentes 3 0(0)
2003–2004 EC São Bento (16)
2004 Malutrom-PR (6)
2004 SER Caxias do Sul (8)
2005 SERC Guarani (6)
2005 CA Metropolitano 10 0(9)
2005–2006 Grêmio Esportivo Juventus 26 (17)
2006–2009 FC Lustenau 07 77 (29)
2009–2010 FC Pasching 14 0(9)
2010–2011 FC Vaduz 22 (11)
2011– Tochigi SC 20 0(6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Dezember 2011

Vilmar da Cunha Rodrigues, kurz Sabiá (* 2. November 1982) ist ein brasilianischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers.

Karriere

2005 kam er zu Grêmio Esportivo Juventus, von wo er dann 2006 nach Österreich zum FC Lustenau wechselte. Sabiá verstärkte den Kader der Vorarlberger und hat in 77 Spielen 29 Tore erzielt. Im Sommer 2009 wechselte er in die Regionalliga Mitte zum Aufsteiger FC Pasching. Von dort aus wurde er etwa ein Jahr später zum FC Vaduz transferiert.