unbekannter Gast
vom 15.05.2018, aktuelle Version,

Walter Brunner (Bürgermeister)

Walter Brunner (* 3. September 1947) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und amtierender Bürgermeister der Stadt Leonding.

Leben

Walter Brunner maturierte am BRG Linz Fadingerstraße und studierte danach Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.[1] Er war Geschäftsführer der Assisto GmbH (BBRZ-Gruppe). Seit 1986 ist er im Gemeinderat vertreten.[1] Von 1997 bis 2008 war er Vizebürgermeister der Stadt Leonding;[1] seit 2008 hat er das Amt des Bürgermeisters inne, das er von Herbert Sperl übernahm.[2] 2014 wurden nach Umstrukturierungen in der Stadtverwaltung Mobbingvorwürfe gegen Brunner erhoben.[3] Am 11. Oktober 2015 wurde er nach einer Stichwahl mit 64,81 % der Stimmen wiedergewählt.[4] Brunner ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und hat zwei Enkelkinder.[1]

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 4 SPÖ Leonding - Porträt Walter Brunner
  2. „Ich höre freiwillig auf“ – Sperl übergibt an Vize Walter Brunner, nachrichten.at, 25. Juli 2008
  3. Mobbing-Vorwürfe gegen Leondinger Bürgermeister, nachrichten.at, 12. November 2014
  4. Bürgermeister-Stichwahlen: So haben die Gemeinden gewählt, nachrichten.at, 11. Oktober 2015