Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 26.08.2019, aktuelle Version,

Walter Sachers

Walter Sachers (* 2. Februar 1954 in Innsbruck[1]) ist ein österreichischer Schauspieler.

Leben

Walter Sachers erhielt von 1977 bis 1979 eine Schauspielausbildung an der Salzburger Elisabethbühne, anschließend bis 1981 am Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York City.

Engagements führten ihn zunächst ans Stadttheater Würzburg und an die Städtische Bühnen Regensburg, später folgten Auftritte am Hamburger Ernst-Deutsch-Theater, am Stadttheater Bruneck, am Landestheater Tübingen, bei den Tiroler Volksschauspielen Telfs und den Wiener Festwochen.

Im Film American Beauty Ltd. hatte er 1989 eine Hauptrolle, der Film war 1990 beim Deutschen Filmpreis als Bester Spielfilm nominiert. In der ORF/ZDF-Fernsehserie Die Leute von St. Benedikt spielte er 1993 die Rolle des Stefano. 1994 war er gemeinsam mit Martin Flür Mitbegründer des Schauspielforums Tirol, der späteren Schauspielschule Innsbruck, deren Leitungsteam er bis 2009 angehörte.[2] Am Tiroler Landestheater Innsbruck war er 13 Jahre lang engagiert.

Salzburger Landestheater

Seit der Saison 2012/13 ist am Salzburger Landestheater zu sehen, zunächst als Gast, seit der Spielzeit 2013/14 als fixes Ensemblemitglied. Dort spielte er etwa in der Uraufführung der Bühnenfassung von Der Trafikant den Trafikanten Otto Trsnjek, in der Dreigroschenoper den Bettlerkönig Peachum, in Kabale und Liebe den Miller und in Hamlet den Polonius, außerdem war er in Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull und der Uraufführung von Wir gründen eine Bank zu sehen.[3] Im Februar 2019 feierte er als Zauberkönig in Geschichten aus dem Wiener Wald Premiere.[4] Im März 2019 verkörperte er in den Kammerspielen des Landestheaters in der Uraufführung von papier.waren.pospischil von Theodora Bauer die Rolle des Polizisten Heinrich.[5][6]

Filmografie (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. Walter Sachers bei schauspielervideos.de
  2. Schauspielschule Innsbruck: Geschichte. Abgerufen am 21. Mai 2017.
  3. Salzburger Landestheater: Walter Sachers. Abgerufen am 21. Mai 2017.
  4. Maldeghem inszenierte Horvath in Salzburg. Artikel vom 3. Februar 2019, abgerufen am 3. Februar 2019.
  5. Taschenfeitl und Gossengöre: Landestheater / Papier.Waren.Pospischil. Abgerufen am 24. März 2019.
  6. Salzburger Landestheater: papier.waren.pospischil. Abgerufen am 24. März 2019.