unbekannter Gast
vom 06.04.2016, aktuelle Version,

Walter Zipser

Walter Zipser ist ein österreichischer Hörfunk- und Fernsehmoderator aus St. Florian/Linz. Zipser arbeitet seit 1978 als Journalist. In Deutschland ist er hauptsächlich durch seine Tätigkeit als Kommentator von Formel-1-Übertragungen bekannt. Sein Debüt bei einem Formel-1-Grand Prix fand 1978 beim Großen Preis von Monaco statt.

Seit 1997 kommentiert Walter Zipser für den Fernsehsender Sport1 (ehem. DSF), aber auch für Sky Deutschland (ehem. Premiere), den ORF und Servus TV im Bereich Sportwagen-WM, Motorrad-Weltmeisterschaft und Formel 1. Er spricht Englisch, Französisch und Italienisch, wobei er stets einen lockeren und sympathisch wirkenden Sprachstil pflegt. Ab 2010 kommentierte Walter Zipser die Highlight-Sendungen des NASCAR Sprint Cups auf Servus TV. Im Oktober 2012 kommentierte er die Live-Übertragung von Red Bull-Stratos/Felix Baumgartner auf Servus TV, ab 2013 die Sendungen zur WRC/Rallye-Weltmeisterschaft auf Servus TV.

Auftritte als Veranstaltungsmoderator absolvierte er bereits in ganz Europa, u.a. bei der 100-Jahre-Mercedes-Benz-Gala in Monaco, beim Shell-Eco Marathon in Rotterdam, bei vielen Oldtimer-Events (AvD-Oldtimer-GP Nürburgring, Ennstal-Classic, Kitzbüheler Alpenrallye, Arlberg Classic, ADAC-Trentino-Classic, Saalbach-Classic), bei der Porsche Sound-Night in Zuffenhausen, beim Porsche-VIP-Event im Rahmen des OGP-Nürburgring sowie beim Event "Mercedes-Benz & Friends" in Berlin-Tempelhof. Seit der Saison 2014 moderiert Walter Zipser alljährlich vor mehr als 20.000 Fans die Le Mans-Nacht im Porsche-Museum in Zuffenhausen und ist als Streckensprecher beim Formel 1-Grand-Prix von Österreich in Spielberg/Red Bull Ring im Einsatz.