Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 06.08.2018, aktuelle Version,

Weinsberg (Berg)

Weinsberg
Höhe 1041 m ü. A.
Lage Niederösterreich
Dominanz 10,2 km Großer Peilstein
Schartenhöhe 210 m Laubholzboden
Koordinaten 48° 22′ 59″ N, 15° 1′ 59″ O
Weinsberg (Berg) (Niederösterreich)
Weinsberg (Berg)

Der Weinsberg ist mit 1041 m ü. A. die höchste Erhebung im nach ihm benannten Weinsberger Wald, der im Grenzgebiet zwischen Waldviertel (Niederösterreich) und Mühlviertel (Oberösterreich) liegt.

Nach ihm ist auch der Weinsberger Granit benannt.

Bereits 1388 wurde eine Burg auf dem Weinsberg als Burgstall erwähnt. Reste von Mauern sind teilweise noch beim Plateau sichtbar.

Von der Weinsbergwiese an der Landesstraße Nr. 82 nordöstlich des Weinsbergs führt ein durch mehrere Wegweiser gekennzeichneter Steig in etwa 10 Minuten Gehzeit zum kleinen Gipfelplateau hinauf.