Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 01.12.2018, aktuelle Version,

Werner Resel

Werner Resel (* 22. Juni 1935 in Essen) ist ein Cellist. Er war von 1987 bis 1997 Vorstand der Wiener Philharmoniker.

Leben

Werner Resel studierte ab 1949 bei Richard Krotschak an der Wiener Musikakademie Cello. Von 1955 bis 1959 war er Solocellist des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich.[1]

1959 gründeten Walter Weller, Josef Kondor, Helmut Weis und Werner Resel das Weller-Quartett.[2] 1959 wurde Werner Resel Mitglied des Wiener Staatsopernorchesters und 1962 Mitglied der Wiener Philharmoniker, deren Geschäftsführer er von 1982 bis 1986 war. 1987 folgte er Alfred Altenburger (* 1927)[3] als Vorstand der Wiener Philharmoniker nach, 1997 löste ihn Clemens Hellsberg in dieser Funktion ab. 2006 ging er als Cellist der Wiener Philharmoniker in Pension.[4]

Werner Resel ist Vizepräsident der Johann Strauss-Gesellschaft Wien.[1] 1995 war er in der ORF-Sendung Phettbergs Nette Leit Show zu Gast.

Diskografie (Auswahl)

  • Weller Quartet: Kammermusik Für Waldhorn Und Streicher, Amadeo
  • Chamber Music Of The Late 18th Century, Mace Records 1970
  • Franz Schmidt: Quintette, Preiser Records 1964

Auszeichnungen

Literatur

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 4 5 Alexander Rausch: Resel, Werner. In: Oesterreichisches Musiklexikon. Online-Ausgabe, Wien 2002 ff., ISBN 3-7001-3077-5.
  2. Wiener Philharmoniker: Das Philharmonische Tagebuch. Abgerufen am 27. November 2016.
  3. Andrea Harrandt: Altenburger, Familie. In: Oesterreichisches Musiklexikon. Online-Ausgabe, Wien 2002 ff., ISBN 3-7001-3077-5; Druckausgabe: Band 1, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 2002, ISBN 3-7001-3043-0.
  4. 1 2 Wiener Philharmoniker: Glückwunschschreiben an Professor Werner Resel. Artikel vom 21. Oktober 2010, abgerufen am 27. November 2016.
  5. 1 2 Werner Resel, Auszeichnungen im Wien Geschichte Wiki der Stadt Wien
  6. Doyen Werner Resel und Rainer Küchl werden Ehrenmitglieder der Wiener Staatsoper. OTS-Meldung vom 25. Mai 2001, abgerufen am 27. November 2016.
  7. Werner Resel zu Gast im Österreich 1 "Klassik-Treffpunkt" am 16. Juni. OTS-Meldung vom 11. Juni 2001, abgerufen am 27. November 2016.