Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 19.11.2018, aktuelle Version,

Willibald Katzinger

Willibald Katzinger (* 1949 in Altenfelden) ist ein österreichischer Historiker und ehemaliger Museumsleiter.

Leben

Willibald Katzinger studierte in Salzburg und Wien Germanistik und Geschichte, 1975 dissertierte er im Fach Geschichte an der Universität Wien zum Thema "Die Märkte in Oberösterreich". Er wurde der erste Mitarbeiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts in Linz und arbeitete ab 1978 am Linzer Stadtarchiv. Von 1990 bis zu seiner Pensionierung 2010 war Katzinger Direktor des Linzer Stadtmuseums Nordico.

Er verfasste einige wissenschaftliche Publikationen. Sein Werk zur Linzer Stadtgeschichte gilt als Standardwerk.[1] Er lebt in Enns.[2]

Publikationen (Auswahl)

  • Willibald Katzinger: Kleine Linzer Stadtgeschichte., Verlag Pustet 2008, ISBN 9783791721323
  • Willibald Katzinger: Mauthausen – Markt und Maut im Mittelalter. Mauthausen 2013.

Einzelnachweise

  1. Kleine Linzer Stadtgeschichte, Verlag Pustet
  2. 20 Jahre Direktor Katzinger, Oberösterreichische Nachrichten

Katzinger, Willibald. Publikationen in der bibliografischen Datenbank der Regesta Imperii.