Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 15.11.2018, aktuelle Version,

Wolf-Dieter Eigner

Wolf-Dieter Eigner (* 17. Oktober 1952 in Radenthein, Kärnten; † 9. September 1988 in Graz) war ein österreichischer Schriftsteller.

Leben

Wolf-Dieter Eigner gehörte zur sogenannten „Grazer Gruppe“ im Umkreis der Zeitschrift „manuskripte“ und trat hauptsächlich als Lyriker hervor. 1984 nahm er am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt teil. 1983 erhielt er das Arbeitsstipendium zum Leonce-und-Lena-Preis.

Werke

  • Spät im Traum, Wien 1985