unbekannter Gast
vom 10.06.2017, aktuelle Version,

Wolfgang Langer

Wolfgang Langer (* 17. Juni 1934 in Breslau) ist ein deutscher katholischer Theologe.

Langer studierte katholische Theologie und wurde 1960 zum Priester geweiht. Er ist Priester des Bistums Hildesheim. Mit einer Untersuchung über Die ethische Aktualisierung biblischer Texte im deutschsprachigen katholischen Bibelunterricht seit dem Ende des 18. Jahrhunderts promovierte er 1977 an der Universität Münster zum Dr. theol. Im selben Jahr wurde er ordentlicher Professor an der Pädagogischen Hochschule Hildesheim. Von 1979 bis zu seiner Emeritierung war er als ordentlicher Universitätsprofessor für Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien tätig.

Schriften (Auswahl)

  • Lavorare con la Bibbia, Ed. Elle di Ci, Leumann (Torino) 1994
  • Handbuch der Bibelarbeit, Kösel, München 1987
  • Religionsunterricht in einer "nachchristlichen" Gesellschaft, Olms, Hildesheim 1985
  • Katechismus - ja? Nein? Wie?, Benziger, Zürich 1982
  • Ein Reis wird hervorgehen, Bernward, Hildesheim 1980