unbekannter Gast
vom 29.01.2017, aktuelle Version,

Wolfgang Muchitsch

Wolfgang Muchitsch (* 25. Oktober 1963 in Graz) ist ein österreichischer Museumsleiter.

Nach Studien der Geschichte, Anglistik und Amerikanistik in Graz war Wolfgang Muchitsch als Universitätslehrer und wissenschaftlicher Projektleiter in Großbritannien, Nordirland und Wien tätig. Von 1992 bis 1995 gehörte er der Stabsstelle für Planung und Organisationsentwicklung der Karl-Franzens-Universität Graz an, und ab 1995 war er im Büro des Ersten Landeshauptmannstellvertreters mit Agenden der Kulturverwaltung des Landes Steiermark betraut.

Ab 1. Jänner 2003 war er gemeinsam mit Peter Pakesch Geschäftsführer des Universalmuseums Joanneum und in dieser Funktion als Direktor dieses ältesten öffentlichen Museums verantwortlich für die Wahrnehmung aller wissenschaftlichen Belange sowie für alle Sammlungen und die gesamte Infrastruktur des Joanneums. Seit September 2015 ist er alleiniger Geschäftsführer der Universalmuseum Joanneum GmbH.

Bereits seit 2003 im Vorstand des Museumbunds Österreich tätig, ist Wolfgang Muchitsch seit 2012 Präsident des Museumsbunds Österreich. Zudem fungiert er als Vorstandsvorsitzender der Privatstiftung Österreichischer Skulpturenpark, als stv. Vorsitzender der MuseumsverbundbetriebsgesmbH Leoben, als Präsidiumsmitglied des Absolventenvereins der Universität Graz, als Verwaltungsrat der Stiftung Österreichisches Freilichtmuseum Stübing sowie als Vorstandsmitglied des Vereins Steirische Eisenstraße, des Internationalen Städteforums Graz und der Wirtschaftshilfe für Studierende Steiermark.

Publikationen

  • Österreicher im Exil. Großbritannien 1938-1945. Eine Dokumentation. Wien: Österreichischer Bundesverlag 1992.
  • Mit Spaten, Waffen und Worten. Die Einbindung österreichischer Flüchtlinge in die britischen Kriegsanstrengungen 1939-1945. Wien, Zürich: Europaverlag 1992.
  • Staat = Fad. Demokratie Heute. Markierungen für eine offene Gesellschaft, Hrsg. (mit Helmut Konrad und Peter Schachner-Blazizek). Graz: Leykam 1995.
  • Res Publica. Festschrift für Peter Schachner-Blazizek zum 60. Geburtstag, Hrsg. (mit Harald Eitner, Werner Hauser und Günter Getzinger). Graz: Leykam 2002.
  • Sammeln. Museum zum Quadrat 18. Hrsg. (mit Karl Stocker). Wien: Turia + Kant 2006.
  • Helmut Konrad. Meine Gedanken zur Zeit. Hrsg. (mit Elisabeth Fiorioli). Graz: Leykam 2008.
  • 200 Jahre Universalmuseum Joanneum. Hrsg. (mit Peter Pakesch). Graz 2011.
  • Peter Schachner-Blazizek. Ein weises, gutes Leben. Hrsg. (mit Werner Hauser und Albert Trattner). Wien: Verlag Österreich 2012.
  • Does War Belong in Museums? The Representation of Violence in Exhibitions. Hrsg. Bielefeld: transcript Verlag 2013.