unbekannter Gast
vom 16.03.2017, aktuelle Version,

Wolfgang Pollanz

Wolfgang Pollanz im Literaturhaus Graz (2003)

Wolfgang Pollanz (* 31. Mai 1954 in Graz) ist ein österreichischer Schriftsteller, Publizist und Musiker.

Leben

Wolfgang Pollanz lebt in Wies in der Steiermark, wo er 1977 an der Gründung der Zeitschrift Sterz beteiligt war. Von 1980 bis 1981 war er Sänger und Texter der österreichischen Gruppe The Isolierband. Seit 1987 ist er Programmgestalter der Kulturinitiative Kürbis Wies und gründete 1989 den Verlag Edition Kürbis. Seit 1999 betreibt er auch das Musik-Label pumpkin records. 2013 erhielt er für sein vielfältiges kulturelles Engagement den Hanns-Koren-Kulturpreis des Landes Steiermark.

Auszeichnungen

Werke

Theaterstücke
  • Die Grasfresser. (1992, Urauff. 1994)
  • Kalamata. (1997)
  • Thilo von Schweißenfels. (Urauff. 2002)
  • Der Besuch. (2005)
  • Schlusskonferenz. (2006)
  • Willibald I. (2007)
Bücher
  • Hasta la vista, baby, Roman, Milena Verlag, 2017
  • Das Buch Elvis u.a. Texte, Prosa, Pop! Goes the Pumpkin No.1, edition kürbis 2015
  • Unten am Fluss, Gedichte, edition keiper, Lyrik Band 10, 2014
  • Die Undankbarkeit der Kinder, Erzählungen, edition keiper, 2014
  • Der Wörteridiot / Usekan na besede, Gedichte / Pesmi, Literarische Schriftenreihe des Pavelhauses, 2013
  • 33 Songs, edition keiper, 2013
  • Felden. Ein Roman, edition keiper, 2012
  • Von Reisen / O potovanjih, Gedichte / Pesmi, edition keiper, 2011
  • Ich, Vogel, Arovell Verlag, 2008
  • Kurze Geschichte der Welt in 25 Gängen, edition kürbis, 2007
  • Das Seufzen meiner Mutter, Erzählungen, Kitab Verlag, 2007
  • Das Buch Elvis, edition kürbis, 2004
  • Die Autos meines Vaters, Erzählungen, Kitab Verlag, 2003
  • Das Festhalten der Bewegung, Reisenotizen und Lomografien, Leykam, 1995
  • Weissenegger, Krimi, Verlag Tauschzentrale, 1994 (hrsg. von Wolf Haas)
  • Kleine Geschichten, Prosa, Leykam, 1993
  • Länderkunde, Prosa, Leykam, 1993
  • Das Herz des Toren, Roman, Edition S, 1991
  • Kleine Weinlandkunde, Prosa, 1991
  • Bewohner der Ebene, Prosa, 1989
  • Von ferne der Tennessee Waltz, Gedichte, Leykam, 1989
Beiträge in Anthologien (Auswahl)
  • I LOVE MY SHIRT (auch als Herausgeber), Pop! Goes the Pumpkin No. 2, edition kürbis, 2016
  • Dächer über Graz, Edition Keiper, 2015
  • Im Regen die Tinte, Edition Keiper, 2015
  • Literarische Verortungen, Edition Keiper, 2015
  • Das letzte Lied: Songs zum Abschiednehmen (Herausgeber, gemeinsam mit Wolfgang Kühnelt), Milena Verlag, 2014
  • Grazer Beislballaden, Leykam, 2013
  • Alphabet der Kindheit, Leykam, 2012
  • Fieber, av Buch, 2010
  • auf & davon, edition kürbis, 2010
  • Der Adler ist gelandet, Hecht Verlag, 2009
  • 1969, edition kürbis, 2009
  • Unter vielen, Edition Krill, 2008
  • Schlossbergflash, Leykam, 2007
  • Rausch.Zu.Stände, edition kürbis, 2007
  • VierHandschreiben (gemeinsam mit Franzobel), Bibliothek der Provinz, 2005
  • SEX, Volume 2, edition kürbis, 2005
  • Grazer Tagebuch, Die Stadt im Spiegel ihrer Literaten, Steirische Verlagsgesellschaft, 2004
  • Literatur und Kleinformat, Residenz Verlag, 2002
  • Wegen der Gegend – Steiermark, Eichborn Verlag, 2002
  • GRAZ – Europa erlesen, Wieser Verlag, 2002
  • Die Geschichte vom Lastkran, der eine Schiffssirene sein wollte, Swiridoff Verlag, 2002
  • 2001. Ein Science Fiction-Buch, edition kürbis, 2001
  • Festes Froh! Ein Weihnachtsbuch, edition kürbis, 1998
  • Sex. Eine einschlägige Anthologie, edition kürbis, 1998
  • Film ab!, edition kürbis, 1996
  • Menschen.Fresser, edition kürbis, 1996
  • Übermalung der Finsternis - Neue Gedichte aus Österreich, edition umbruch, 1994
  • Schundroman, edition kürbis, 1994
  • Siebenzehntel, edition kürbis, 1994
  • Lauter Lärm, edition kürbis, 1994
  • Muskeln auf Papier, Edition S, 1986
  • Landmassaker, Edition S, 1986
  • Graz von innen, Verlag Droschl, 1985
Tonträger (Musik)
  • The Pollanz Download - „Livingroom Stereo“ (CD, 1996)
  • T.M.Download's Instruction Manual (CD, 1998)
  • ultrascope – from home (CD, 2000)
  • ultrascope – goodbye world (CD, 2002)
  • Karaoke King (CD, 2005)
  • Les Machines Molles - Before Memory's Gone (CD, 2011)
  • Von Alaska nach Alaska, Songs from the Isolierband (Vinyl, CD, 2016)

Siehe auch