Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 23.05.2020, aktuelle Version,

Women Handball Austria

Women Handball Austria (WHA)

Aktuelle Saison WHA 2018/19
Sportart Handball
Abkürzung WHA
Verband Österreichischer Handballbund
Mannschaften 12
Land/Länder Osterreich Österreich
Titelträger WAT Atzgersdorf (1)
Rekordmeister Hypo Niederösterreich (42)
TV-Partner ORF SPORT +
Qualifikation zu Women’s EHF Champions League 2019/20
EHF Cup 2019/20
EHF Challenge Cup der Frauen 2019/20
↓ Bundesliga Frauen (BLF)

Women Handball Austria (WHA) ist die höchste Frauen-Handballliga Österreichs. Bei den Herren wird sie mit dem Namen spusu LIGA bezeichnet. Sie wird vom Österreichischen Handballbund ausgerichtet.

In der WHA sind aktuell (Saison 2018/19) 12 Teams vertreten. Im Grunddurchgang spielen alle Teams eine einfache Hin- und Rückrunde gegen jeden Gegner. Danach spielen der Erst- und Zweitplatzierte im WHA-Finale in zwei Spielen im Europacup Modus um den Meistertitel.

Im parallel stattfindenden Bewerb der "Unter 18"-Mannschaften (WHA U18) wird nur der Grunddurchgang gespielt.

Teilnehmer 2018/19

  • ATV Trofaiach
  • HC Sparkasse BW Feldkirch
  • HIB Handball Graz
  • Hypo NÖ
  • MGA Fivers
  • Roomz Hotels ZV Handball Wr. Neustadt
  • SSV Dornbirn Schoren
  • UHC Eggenburg
  • UHC Müllner Bau Stockerau
  • Union St. Pölten (Frauen)
  • WAT Atzgersdorf
  • Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC

Österreichische Meister seit 1972

Hypo Niederösterreich 42 1976/77, 1977/78, 1978/79, 1979/80, 1980/81, 1981/82, 1982/83, 1983/84, 1984/85, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1990/91, 1991/92, 1992/93, 1993/94, 1994/95, 1995/96, 1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/00, 2000/01, 2001/02, 2002/03, 2003/04, 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18
Union Admira Landhaus 05 1972, 1973, 1974, 1974/75, 1975/76
WAT Atzgersdorf 01 2018/19

Österreichische Meister im Handball

Saison Meister Meistertrainer Cupsieger
1972 Osterreich Union Admira Landhaus nicht bekannt nicht ausgetragen
1973 Osterreich Union Admira Landhaus nicht bekannt nicht ausgetragen
1974 Osterreich Union Admira Landhaus nicht bekannt nicht ausgetragen
1974/75 Osterreich Union Admira Landhaus nicht bekannt nicht ausgetragen
1975/76 Osterreich Union Admira Landhaus nicht bekannt nicht ausgetragen
1976/77 Osterreich Hypo Niederösterreich Andrzej Lech nicht ausgetragen
1977/78 Osterreich Hypo Niederösterreich Willi Winter nicht ausgetragen
1978/79 Osterreich Hypo Niederösterreich Willi Winter nicht ausgetragen
1979/80 Osterreich Hypo Niederösterreich Anne Winter nicht ausgetragen
1980/81 Osterreich Hypo Niederösterreich Harry Dittert nicht ausgetragen
1981/82 Osterreich Hypo Niederösterreich Harry Dittert nicht ausgetragen
1982/83 Osterreich Hypo Niederösterreich Laci Gross nicht ausgetragen
1983/84 Osterreich Hypo Niederösterreich Laci Laurenc nicht ausgetragen
1984/85 Osterreich Hypo Niederösterreich Laci Laurenc nicht ausgetragen
1985/86 Osterreich Hypo Niederösterreich Vinko Kandija nicht ausgetragen
1986/87 Osterreich Hypo Niederösterreich Vinko Kandija nicht ausgetragen
1987/88 Osterreich Hypo Niederösterreich Janos Czik Osterreich Hypo Niederösterreich
1988/89 Osterreich Hypo Niederösterreich Janos Czik Osterreich Hypo Niederösterreich
1989/90 Osterreich Hypo Niederösterreich Ton van Linder Osterreich Hypo Niederösterreich
1990/91 Osterreich Hypo Niederösterreich Sandor Vass Osterreich Hypo Niederösterreich
1991/92 Osterreich Hypo Niederösterreich Vinko Kandija Osterreich Hypo Niederösterreich
1992/93 Osterreich Hypo Niederösterreich Arne Högdahl Osterreich Hypo Niederösterreich
1993/94 Osterreich Hypo Niederösterreich Arne Högdahl Osterreich Hypo Niederösterreich
1994/95 Osterreich Hypo Niederösterreich Arne Högdahl Osterreich Hypo Niederösterreich
1995/96 Osterreich Hypo Niederösterreich Ivica Rimanic Osterreich Hypo Niederösterreich
1996/97 Osterreich Hypo Niederösterreich Ivica Rimanic, Ole Eliasen Osterreich Hypo Niederösterreich
1997/98 Osterreich Hypo Niederösterreich Anatoli Evtouchenko, Martin Matuschkowitz Osterreich Hypo Niederösterreich
1998/99 Osterreich Hypo Niederösterreich Martin Matuschkowitz, Laszlo Kovacs Osterreich Hypo Niederösterreich
1999/00 Osterreich Hypo Niederösterreich Odd Egil Eidsaether, Vinko Kandija Osterreich Hypo Niederösterreich
2000/01 Osterreich Hypo Niederösterreich Lothar Doering, Vinko Kandija Osterreich Hypo Niederösterreich
2001/02 Osterreich Hypo Niederösterreich Jan Packa Osterreich Hypo Niederösterreich
2002/03 Osterreich Hypo Niederösterreich Janos Gyorka Osterreich Hypo Niederösterreich
2003/04 Osterreich Hypo Niederösterreich Martin Matuschkowitz Osterreich Hypo Niederösterreich
2004/05 Osterreich Hypo Niederösterreich Ryan Zinglersen (1) Osterreich Hypo Niederösterreich
2005/06 Osterreich Hypo Niederösterreich Ryan Zinglersen (2) Osterreich Hypo Niederösterreich
2006/07 Osterreich Hypo Niederösterreich Ryan Zinglersen (3) Osterreich Hypo Niederösterreich
2007/08 Osterreich Hypo Niederösterreich András Németh (1) Osterreich Hypo Niederösterreich
2008/09 Osterreich Hypo Niederösterreich András Németh (2) Osterreich Hypo Niederösterreich
2009/10 Osterreich Hypo Niederösterreich Oh Seong-ok (1), Martin Matuschkowitz Osterreich Hypo Niederösterreich
2010/11 Osterreich Hypo Niederösterreich Martin Matuschkowitz (1) Osterreich Hypo Niederösterreich
2011/12 Osterreich Hypo Niederösterreich András Németh (3) Osterreich Hypo Niederösterreich
2012/13 Osterreich Hypo Niederösterreich András Németh (4) Osterreich Hypo Niederösterreich
2013/14 Osterreich Hypo Niederösterreich Morten Soubak (1) Osterreich Hypo Niederösterreich
2014/15 Osterreich Hypo Niederösterreich Ferenc Kovács (1) Osterreich Hypo Niederösterreich
2015/16 Osterreich Hypo Niederösterreich Martin Matuschkowitz (2) Osterreich Hypo Niederösterreich
2016/17 Osterreich Hypo Niederösterreich Martin Matuschkowitz (3) Osterreich MGA Fivers
2017/18 Osterreich Hypo Niederösterreich Martin Matuschkowitz (4) Osterreich UHC Stockerau
2018/19 Osterreich WAT Atzgersdorf Oliver Haunold (1) Osterreich Hypo Niederösterreich
2019/20 Saisonabbruch aufgrund der COVID-19-Pandemie[1]

Einzelnachweise

  1. oehb.at: ÖHB-Bewerbe der Saison 2019/20 abgebrochen, abgerufen am 7. April 2020