Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Gersdorff, Johann Rudolf Ritter von#

* 1781

† 1849


Bergbaufachmann und Metallurg


Johann Rudolf Ritter von Gersdorff
Johann Rudolf Ritter von Gersdorff und das nach ihm benannte Gersdorffit.
© Familie von Gersdorff

Johann Rudolf Ritter von Gersdorff entwickelte als Bergbaufachmann und Unternehmer in der k. u. k. Monarchie Erzbau und -verhüttung weiter.

Außerdem produzierte er Nickel-Kobalt-Alpaka-Erzeugnisse in Wien und Schladming (Steiermark).

Das weißlich-graue Mineral Arsennickelglanz (NiAsS) wurde zu Ehren seiner wissenschaftlichen Leistungen "Gersdorffit" getauft.

Quellen#

  • Personenlexikon Österreich (2002), (Hrsg.) E. Bruckmüller, Buchgemeinschaft Donauland (u.a.), Wien, 575 S.
  • Genealogisches Handbuch des Adels (1978), Band 67, Adelslexikon
  • Stadtmuseum Bautzen: Zwischen den Zeiten. Band 1: Stiftung und Vermächtnis - Die Sammlung des Hans von Gersdorff zu Weicha und die Stadt Bautzen im 17. Jahrhundert (2002), Michel Sandstein Verlag, Dresden
  • Johann Rudolf Ritter von Gersdorff und seine Bedeutung für die Nickelerzeugung im 19. Jhdt. (2002), L. von Gersdorff, Leuther, M. Leh & H. J. Köstler, Fachtagung Montanhistorischer Verein für Österreich, MHVö-Aktuell Heft 8, S. 14.
  • Die Sammlung Gersdorff. Reisen, Bücher, Globen und Kupferstiche (2006), K. Nagel, Verlag Dr. Kovač, Hamburg
  • Familienverband derer von Gersdorff
  • Mineralienatlas


Redaktion: N. Miljković