Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Peschorn, Wolfgang#


* 17. 5. 1965, Graz


Jurist
ehem. Leiter der Finanzprokuratur
Bundesminister für Inneres

Wolfgang Peschorn
Wolfgang Peschorn
Foto: BKA/Andy Wenzel

Wolfgang Peschorn wurde am 17. Mai 1965 geboren und wuchs in Graz und Wien auf.
Nach der Matura an einem Wiener Gymnasium absolvierte er an der Universität Wien ein Studium der Rechtswissenschaften und absolvierte eine Ausbildung zum Klarinettisten.

1991 trat er in den Anwaltsdienst der Finanzprokuratur ein und legte 1995 die Rechtsanwaltsprüfung sowie 1997 die Prokuraturprüfung erfolgreich ab.

Ab Mai 2006 leitete er die Finanzprokuratur, deren Aufgaben die anwaltliche Vertretung und Beratung der Republik Österreich sind. Unter seiner Leitung wurde die Finanzprokuratur neu strukturiert; mediale Bekanntheit erlangte er durch seine Tätigkeit bei der Aufarbeitung der Vorgänge rund um die Pleite der Hypo Alpe Adria oder der Eurofighter-Vergabe.

Wolfgang Preschorn ist geschieden und Vater von drei Töchtern. Der Klarinettist schätzt klassische Musik, war jahrelang Kammermusiker und Orchestermusiker und leitete u.a. auch das Orchester “Wiener Akademische Philharmonie".

Am 3. Juni 2019 wurde Dr. Wolfgang Preschorn zum Bundesminister für Inneres in der Bundesregierung Bierlein, einer Experten- bzw. Beamtenregierung, von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt.


Quellen#

Redaktion: I. Schinnerl