Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Wölfflin, Kurt#

* 20. 2. 1934, Wien

† 12. 9. 1998, Salzburg


Schriftsteller, Autor von Kinder- und Jugendbüchern


Kurt Wölfflin, eigentlich Kurt Wölflingseder, wurde am 20. Februar 1934 in Wien geboren, verbrachte seine Kindheit in Holland und Österreich und maturierte am Realgymnasium in Salzburg.

Er war als Hauptschullehrer tätig und unternahm zahlreiche abenteuerliche Reisen - zuerst allein per Fahrrad, später mit seiner Familie.
Nach ersten literarischen Erfolgen bei den "Österreichischen Kulturwochen" in Innsbruck schrieb er Gedichte, die in Anthologien und im Rundfunk veröffentlicht wurden, Kurzgeschichten und Romane. Darüberhinaus schrieb er zahlreiche Kinderbücher, die er zum Teil auch selbst illustrierte.

Er trat mit Märchen für Kleinkinder und Büchern zur Umweltproblematik hervor ("Safari vor deiner Tür", 1974); seine Verbindung von Humor und kritischen Ansätzen wird u.a. in der Erzählung "Oma, gib Gas" (1978) deutlich.

Als hervorragender Interpret seiner Texte hielt er zahlreiche Lesungen im In- und Ausland. Er war Mitglied des Österreichischen PEN Clubs und der Salzburger Autorengruppe und lebte mit Familie in Anthering bei Salzburg.

Kurt Wölfflin starb am 12. September 1998.
(Sein literarischer Nachlass wurde 2019 an das Literatur-Archiv der Universität Salzburg übergeben.)

Auszeichnungen, Ehrungen (Auswahl)#

  • Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, 1969 und 1975
  • Rauriser Förderungspreis, 1976 und 1982
  • Kinder- und Jugendbuchpreis des Landes Steiermark, 1998

Werke (Auswahl)#

Bücher
  • Hansl, der Schatzsucher, 1967
  • Die kleine Prinzessin, 1967
  • Die Prinzessin im Rosenstrauch, 1968
  • Der Riese in der Schule, 1969
  • Tiere der Wildnis, 1969
  • Wer fängt den Wollknäuel, 1969
  • Miki, 1972
  • Die Perle des Drachenkönigs, 1973
  • Hanne und Andy, 1973
  • Miki und die Seeräuber, 1973
  • Safari vor deiner Tür, 1974
  • Das Glück hat zwei Gesichter, 1975.
  • Die Großen und die Kleinen, 1976
  • Ich bin ich, 1976
  • Das kleine Kinkerlitzchen, 1977
  • Du hast einen Freund, 1978
  • Oma, gib Gas, 1978
  • Kleine Köche - große Küche, 1980
  • Feriensafari, 1981
  • Die Prinzessin auf dem Schneevogel, 1981
  • Ein Tausender für Charlie, 1982
  • Ein weißer Mercedes, 1983
  • Ich glaube an das Leben, 1984
  • Der Chef ist die Oma, 1986
  • Micha und Schwarzer Wolf, 1987
  • Der Riese in der Stadt, 1988
  • Die Rose des Erzbischofs, 1989
  • Das Löwenzahnkamel, 1992
  • Der Hund der aus der Haut fuhr, 1996
  • Wie ein Brief vom lieben Gott, 1997
  • Das Mädchen, der Fisch und die Vögel, 1999
  • Die Nachtigall, 2004

Theaterstücke

  • Ein Haus im Grünen, 1979
  • Der Junge auf dem Baum, 1982
  • Der Turm, 1987

Beiträge in Sammelbänden, Buch-Neubearbeitungen
Hörspiele, TV-Filme (Betthupferlserie)
Gedichte

Literatur#

Quellen#



Redaktion: I. Schinnerl