unbekannter Gast

Erich Hackl: Am Seil – Eine Heldengeschichte#

Erich Hackl: Am Seil – Eine Heldengeschichte, 2018

Der Autor Erich Hackl ist ja ein Experte im Aufarbeiten der Zeit des Naziregimes.

Im vorliegenden Buch begleitet er das Leben einer Mutter und Tochter, die untergetaucht sind. Es ist interessant, beim Lesen mitzuerleben, wie es solchen Menschen ergangen ist. Wie sie mit Angst und Entbehrungen leben mussten. Man bekommt aber auch ein Gefühl, welches Risiko jene eingegangen sind, die Leute versteckt haben und damit ihr Leben riskiert haben.

Mehr Bezug verschafft es den später Geborenen, indem Hackl die Lebensgeschichten bis in die heutige Zeit herauf beschreibt. Wie der „Beschützer“ bis in die 90er Jahre gelebt hat und was für ein Menschentyp er in der heutigen Zeit war.

Ein schöner und wichtiger Beitrag der Zeitgeschichte.