Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Daniel GLATTAUER: Die Liebe Geld#

Daniel GLATTAUER: Die Liebe Geld / Eine Komödie, Zsolnay, 2020 / Rezension von Guenther Johann

Daniel GLATTAUER: Die Liebe Geld
Daniel GLATTAUER: Die Liebe Geld

GLATTAUER, Daniel:_ „Die Liebe Geld“, Wien 2020 Es ist ein Theaterstück, das zwar stark überzeichnet, aber so die Realität eindringlich abbildet. Die Realität des Bankwesens. Ein Mann will sein Geld abheben, bekommt es aber nicht. Das Volumen des Abhebens ist gedeckelt. Er meint es sei sein Geld. Die Bankmitarbeiter sind anderer Ansicht. Dies bestätigt, dass Kryptowährungen zunehmend wichtig werden. Im zweiten Teil wird es noch skuriller. Die Bankbeamten übernehmen private Funktionen gegenüber dem Ehepaar, das ihr Geld nicht abheben kann. Auch das ist Realität. Mit zunehmender Automatisierung der Banken müssen sich diese neue Funktionen suchen. Ob sinnvolle ist eine andere Frage. Glattauer zeigt es sehr ironisch auf.