Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Daniel GLATTAUER: Vier Sternstunden#

Daniel GLATTAUER: Vier Sternstunden / Eine Komödie, Wien 2018

Glattauers Bücher waren noch nie sehr voluminös. Dieses ist aber noch schmäler als die vorangegangenen. Durch großzügigen Satz erreicht es etwas über 100 Seiten. Von der Anzahl der Buchstaben und Wörtern sind es aber nur einige Dutzend Seiten. Dementsprechend schnell ist es auch gelesen.

Es spielt in einem (ehemaligen) Nobelhotel. Der Juniorchef führt die Tradition des Vaters fort. Die Gäste überaltern. Im Rahmen eines Kulturabends wird ein bekannter Schriftsteller vorgestellt, der mit seiner jungen Freundin angereist war. Eine Verehrerin des Dichters ist die Moderatorin. Nach Ausfall der Lautsprecheranlage, einer Unterbrechung und schwacher Moderatorenleistung wird die Veranstaltung je abgebrochen. Eine ehemalige Freundin des Dichters trat in Burka gekleidet als Störfaktor auf.

Letztlich endet es teilweise in betrunkenem Zustand der handelnden Personen in einer Bar und die Paare formieren sich neu. Für den jungen Hotelier steht eine Neuausrichtung seines Betriebes bevor.