Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Rostiger Eisenhut (digitalis ferruginis)#

eine unauffällige Pflanze mit außerordentlich harten Blüten, die Fraßfeinden widerstehen. Sogar von Eseln gefressen, widersteht die bestäubte Blüte, wird unverdaut ausgeschieden und verletzt dabei die Ausscheidungsorgane oft empfindlich mit ihren Spitzen. So schützt sie den sich entwickelnden Samen. Unbestäubt riecht die Blüte, je nach Windrichtung, entweder zart nach Leder oder intensiv nach Schweiß.

Der rostige Eisenhut war ideelle ebenso, wie die formgebende Vorlage für den Helm der Conquistadoren und im südamerikanischen Urwald nahmen deren "cascos" sogar die Farbe des digitalis ferruginis an.