unbekannter Gast

Flensburg - Church of St. Nicholas#

Flensburg - Church of St. Nicholas
Flensburg - Church of St. Nicholas, 2015, © Leopold Röhrer

Flensburg Flensburg is the third-largest city in Schleswig-Holstein after Kiel and Lübeck. The first traces of human life discovered date from the time of prehistory and early history. In the middle of the 12th century commercial settlements and fishing camps came into existence near the inner tract of the Flensburg Fjord. In 1284, the settlement received its town privileges. Flensburg quickly became one of the most important commercial towns in the Scandinavian area and flourished until the outbreak of the Thirty Years' War, but in the 18th century the city experienced a further rise thanks to the rum trade.

The Church of St. Nicholas, built in 1390 as a Gothic hall church, is dedicated to Saint Nicholas and is the largest main church of Flensburg. Its church tower measures 90 metres and therefore it is one of the highest in Schleswig-Holstein and the highest of the city Flensburg.

Flensburg Flensburg ist nach Kiel und Lübeck die drittgrößte Stadt Schleswig-Holsteins. Erste Spuren menschlichen Lebens wurden schon aus der Zeit der Vor- und Frühgeschichte entdeckt und spätestens Mitte des 12. Jahrhunderts entstanden am inneren Teil der Flensburger Förde Handelsniederlassungen und Fischersiedlungen. 1284 wurde der Siedlung das Stadtrecht verliehen. Flensburg wurde rasch zu einer der bedeutendsten Handelsstädte im skandinavischen Raum, deren Blütezeit erst durch den 30-jährigen Krieg beendet wurde, doch erlebte die Stadt im 18. Jahrhundert dank des Rumhandels einen neuerlichen Aufstieg.

Die St.-Nikolai-Kirche, erbaut 1390 als gotische Hallenkirche, ist dem Heiligen Nikolaus geweiht und ist die größte Hauptkirche von Flensburg. Ihr Kirchturm ist mit 90 m einer der höchsten in Schleswig-Holstein und der höchste der Stadt Flensburg.