unbekannter Gast

Marken#

Marken
Marken, 2014, © Leopold Röhrer

In 1957, the former island in the Zuiderzee Marken, The Netherlands has been connected to the mainland by an 8 km long dike and is now a peninsula in today's Markermeer. When the Zuiderzee became inland water, its inhabitants lost their main livelihood, the fishing. Today, tourism is the most important source of income, also because of the striking, colourful garb of its inhabitants, which also today is often worn on the island.
Die frühere Insel in der Zuiderzee Marken, The Netherlands ist seit 1957 durch einen 8 km langen Deich mit dem Festland verbunden und nun eine Halbinsel im heutigen Markermeer. Als die Zuiderzee zum Binnengewässer wurde, verloren seine Einwohner ihre Hauptlebensgrundlage, die Fischerei. Heute ist der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle, auch wegen der auffallenden, farbigen Tracht der Bewohner, die auch heute noch auf der Insel häufig getragen wird.