Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Cognitive Centre in the Centennial Hall#

Cognitive Centre in the Centennial Hall
Cognitive Centre in the Centennial Hall, © visitwroclaw.eu

The Cognitive Centre in the Centennial Hall (Centrum Poznawcze Hali Stulecia) is not only an interesting and interactive exhibition of the history of Wrocław. It is also a place that can be used in a creative way in educational projects devoted to architecture, history and interdisciplinary ideas of constantly changing everyday life. The exhibition extends to a Gallery and screens in the corridors of the Centennial Hall, surrounding the centre of the Hall. The final point of the visit is an extraordinary light and sound show, performed with videomapping technology. The show “O(Omicron” is displayed on the ceiling of the Hall, which is the most interesting element of the Hall. The Cognitive Centre of the Centennial Hall is adjusted for the disabled, especially for the blind, who has the access to Braille books, readers and audio-guides. (The description is based on the Centre’s website.)
Das Entdeckungszentrum der Jahrhunderthalle ist nicht nur ein Ort mit dem Charakter einer Dauerausstellung, die auf attraktive und interaktive Weise Fragmente der Geschichte der Stadt Wrocław vermittelt. Es kann ebenfalls für verschiedene Bildungsprojekte, die der Geschichte, Architektur oder dem interdisziplinären Denken über den sich ständig verändernden Alltag gewidmet sind, genutzt werden. Die Ausstellung wurde um eine Galerie und ein Bildschirmsystem in den Wandelgängen der Jahrhunderthalle erweitert. Höhepunkt der Besichtigung ist die außergewöhnliche Licht-und-Ton-Show, die mithilfe des Video-Mappings erstellt wurde. Die Show mit dem Titel „O(Omicron)” findet unter der Kuppel der Jahrhunderthalle statt, die das Phänomen dieses Objekts darstellt. Das Entdeckungszentrum der Jahrhunderthalle wurde behindertengerecht konzipiert. Für blinde Besucher gibt es Informationen in Braille sowie ein Audio-Führer. (Die Beschreibung stammt von der Internetseite des Entdeckungszentrums.)