Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Amraser Matschgerer #

Der jährlich stattfindende Fastnachtsbrauch der Amraser Matschgerer findet seinen Ursprung im 17. Jahrhundert. Die aus einer dörfischen Gemeinschaft entstandene Tradition hat sich trotz der Angliederung an die Tiroler Landeshauptstadt und des städtischen Einflusses erhalten. Im Zentrum des Brauches stehen neben den Umzügen vor allem die Darbietungen der Matschgerer im kleinen Kreis, wobei jeder Fastnachtsfigur bestimmte Kostüme und Handlungsweisen zugeschrieben werden.

Die Tradition wurde 2020 in der Kategorie " Gesellschaftliche Praktiken " in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Quelle:
UNESCO

Redaktion: hmw