Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Haftelmacher#

Logo ServusTV
"Heimatlexikon - Unser Österreich"
Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Beruf: Haftelmacher
»Der Hefftelmacher« (Haftelmacher). Kupferstich von Jost Amman. Aus: Hans Sachs und Jost Amman. »Eygentliche Beschreibung aller Stände auff Erden …«. Frankfurt am Main 1568
© Ch. Brandstätter Verlag

Haftelmacher (auch Heftleinmacher) stellten aus Draht allerlei Heftlein mit Ösen her.


Hans Sachs meinte dazu:

»Ichmach Steckheft aus Messingdraht, /
Fein ausgebutzt, rund, sauber, glatt, /
Mit runden Köpflein gut und scharf /
Aller Art, wie man der bedarf, /
Geschwerzt und geziert, darmit man thut /
Sich einbrüsten Weib und auch Mann, /
Daß die Kleider glatt liegen an.«


Die Arbeiten des Haftelmachers waren besonders fein und zierlich und erforderten besondere Sorgfalt und Genauigkeit; daher die Redensart »aufpassen wie ein Haftelmacher«.

Quellen#

  • Verschwundene Arbeit, R. Palla, Christian Brandstätter Verlag, 2010


... mit freundlicher Genehmigung des Christian Brandstätter Verlags.