Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Vereinigte zu Tamsweg#

Logo ServusTV
"Heimatlexikon - Unser Österreich"
Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Die „Vereinigten zu Tamsweg“ sind die älteste, durchgehend existierende Vereinigung berufstätiger Männer im Lungau. Handwerker gründeten sie im Jahr 1738 als Begräbnisbruderschaft. Die Vereinsstruktur entspricht dem Aufbau der Zunftbruderschaften, die sich in Verheiratete und Junggesellen gliederten. Als wesentliche Grundsätze gelten gegenseitige Achtung und Hilfeleistung. Die Mitglieder begleiten Begräbnisse, nehmen an kirchlichen Prozessionen teil und halten jährlich zwischen 1. Jänner und dem Samstag nach dem Aschermittwoch die Vereinigtenoktav - eine Festwoche - ab.

Die Vereinigung wurde 2010 in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich (Bereich:Gesellschaftliche Praktiken ) aufgenommen.

Quelle (Text und Foto)#


Redaktion: hmw