Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

<  Jan. 2020  >
MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Zurück zum heutigen Tag

Historisches Kalenderblatt zum 28. Jänner#

Ereignisse#

1077
König Heinrich IV., der am Vortag im Büßergewand vor Papst Gregor VII. erschienen war, wird in Canossa vom Bann gelöst.
1547
König Heinrich VIII. von England aus der Tudor-Dynastie stirbt im Alter von 55 Jahren in Westminster, König wird sein neunjähriger Sohn Eduard VI.
1897
Eröffnung der ersten Straßenbahnlinie in Wien. Sie führt vom Schottentor nach Dornbach.
1897
Der deutsche Erfinder Rudolf Diesel bringt erstmals den später nach ihm benannten Motor zum Laufen.
1902
In Washington wird die Carnegie-Gesellschaft gegründet. Ihr Ziel ist die wissenschaftliche Forschung und deren Auswertung für den Fortschritt der Menschheit.
1932
Japanische Truppen besetzen die chinesische Metropole Shanghai.
1957
In Österreich beginnt der Verkauf der Volksaktien.
1962
Die amerikanische Raumsonde Ranger-3 verfehlt den Erdtrabanten um 37.000 km und schlägt eine Bahn um die Sonne ein.
1967
Die letzte Nummer der Tageszeitung "Neues Österreich" erscheint - sie war 1945 die erste österreichische Zeitung der Zweiten Republik, herausgegeben gemeinsam von ÖVP, SPÖ und KPÖ als "Organ der demokratischen Einigung".
1972
Die deutschen Regierungschefs von Bund und Ländern verabschieden den so genannten "Radikalenerlass" bzw. Berufsverbotsvorschriften (Grundsätze über die Mitgliedschaft von Beamten in als extremistisch eingestuften Organisationen)
1982
Die italienische Polizei befreit in einer Wohnung in Padua den seit 42 Tagen von den linksextremistischen "Roten Brigaden" gefangen gehaltenen amerikanischen NATO-General James Dozier.
1982
Die französische Nationalversammlung verabschiedet das vom sozialistischen Innenminister Gaston Defferre ausgearbeitete Dezentralisierungsgesetz. Die 99 Departements werden zu 22 Regionen mit eigenen legislativen Körperschaften zusammengefasst.
1992
Udo Proksch wird von einem Senat des Oberlandesgerichts Wien zu lebenslanger Haft verurteilt. Der 57-jährige Demel-Chef und "Club 45"-Gründer hatte in erster Instanz im März 1991 wegen sechsfachen Mordes, sechsfachen Mordversuchs, Gefährdung durch Sprengmittel und versuchten schweren Betrugs 20 Jahre Gefängnis erhalten.
1997
Der neue Bundeskanzler Viktor Klima (SPÖ) und seine Regierung werden von Bundespräsident Thomas Klestil angelobt. Der Wiener SPÖ-Stadtrat Rudolf Edlinger wird als Nachfolger Klimas Finanzminister.
1997
Vor der südafrikanischen Wahrheitskommission legen Polizisten ein Geständnis über den Mord an dem Bürgerrechtskämpfer Steve Biko im Jahr 1977 ab.

Geburtstage#

Sir Robert John Le Mesurier McClure
brit. Polarforscher (1807-1873)
Otto Braun
dt. Staatsmann (1872-1955)
Arthur Rubinstein
poln.-US-Pianist (1886 od.1887 od.1889-1982)
Ernst Lubitsch
dt.-amerik. Regisseur (1892-1947)
Valentin Petrovic Katajew
russ. Schriftst. (1897-1986)
Ursula Herking
dt. Schauspielerin (1912-1974)
Jackson Pollock
US-Maler (1912-1956)
Robert William Holley
US-Biochemiker, NP (1922-1993)
Hans-Jürgen Bäumler
dt. Eiskunstläufer/Schauspieler (*1942)

Todestage#

Heinrich VIII.
König von England (1491-1547)
Boris Konstantinovic Zyjcev
russ. Dichter (1881-1972)
Dino Buzzati
ital. Schriftsteller (1906-1972)
Astrid Lindgren
schwed. Schriftstellerin (1907-2002)
Hans Lang
öst. Komponist (1908-1992)
Grete Rehor
öst. Politikerin (ÖVP), Sozialministerin 1966-70 (1910-1987)
Willie James Dixon
US-Sänger (1915-1992)
Mikel Koliqi
alban. Kardinal (1903-1997)
Astrid Lindgren
schwed. Schriftstellerin (1907-2002)

Von der APA - Austria Presse Agentur freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.