Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Schier, Wilhelm#


* 12. 8. 1880, Resita (Banat)

† 1. 12. 1956, Melk (Niederösterreich)


Benediktinermönch und Historiker


Schier, der früh in den Orden eingetreten war, absolvierte ein Geschichtsstudium in Wien. 1905 wurde er zum Priester geweiht. Der Historiker verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten über die engere Umgebung von Melk sowie historische Lehrbücher. Daneben unterrichtete er am Melker Stiftsgymnasium, wo er zum Direktor avancierte.

Werke#

  • "Das Benediktinerstift Melk" (1928)
  • "Stift und Stadt Melk" (1928)
  • "Atlas zur allgemeinen und österreichische Geschichte" (1935)



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992