Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Schnabl, Karl#


* 8. 3. 1954, Achomitz (Kärnten)


Skispringer


Schnabl war der erste österreichische Olympiasieger im Skispringen: Er gewann bei den XII. Olympischen Winterspielen in Innsbruck 1976 im Spezialspringen von der Großschanze am Berg Isel vor seinem favorisierten Landsmann Toni Innauer; auf der Normalschanze erreichte er in Seefeld die Bronzemedaille. Der Sohn eines slowenischen Bauern begann als 10jähriger mit dem Sprungtraining. 1972 kam er in den ÖSV-Kader und wurde 1975 Weltranglisten-Erster. Neben seiner Karriere als Skispringer absolvierte er das Stamser Schigymnasium und studierte danach Medizin (Promotion: 1984). Er ist als Sportmediziner tätig.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992