Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Tumlirz, Otto#


* 27 Juli 1890, Rozmberk/Rosenberg (Böhmen)

† 7. 1. 1957, Graz


Jugendpsychologe


Tumlirz studierte in Wien und habilitierte sich für Psychologie an der Grazer Universität, wo er ab 1930 lehrte. 1931-1936 gab er die "Zeitschrift für Jugendkunde" heraus. Neben wissenschaftlichen Werken schrieb er auch Musikdramen. Sein Werk "Die Rosen der Madonna" wurde 1920 von Robert Stolz vertont.

Werke#

  • "Einführung in die Jugendkunde" (2 Bde., 1920/21)
  • "Pädagogische Psychologie" (1930)
  • "Abriß der Jugend- und Charakterkunde" (1940)
  • "Die Jugendverwahrlosung" (1952)



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992