Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Wessely, Othmar#


* 31. 10. 1922, Linz


Musikforscher


Der Beamtensohn studierte in Wien Musik (Promotion: 1947) und habilitierte sich 1958 mit einer Arbeit über Arnold von Bruck. Er arbeitete zunächst als Assistent an der Akademie der Wissenschaften, 1948/49 war er im Archiv der Staatsoper, anschließend als Universitätsassistent tätig. 1963 ging er als Universitätsprofessor nach Graz, 1971 nach Wien. Er veröffentlichte eine große Anzahl musikwissenschaftlicher Werke und ist Herausgeber des Gesamtverzeichnisses der Werke von Johann Joseph Fux.

Werke#

  • "Musik in Oberösterreich" (1951)
  • "Die Musikinstrumentensammlung des oö. Landesmuseums" (1952)
  • "Johannes Brassicanus" (1954)
  • "Die großen Darstellungen der Musikgeschichte im Barock und der Aufklärung" (1964)



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992