unbekannter Gast

Partnerschaften und Kooperationen mit anderen Dienstleistungsunternehmen (Essay)#

Es wurde schon in den vorhergehenden Betrachtungen ausgeführt, daß unseren Kunden ein umfangreiches Service im Allfinanzbereich angeboten werden muß. Dies ist vernünftigerweise durch Beteiligungen und Kooperationen mit Institutionen auf dem Gebiet der Geldwirtschaft und der Finanzdienstleistung möglich. Dazu sind starke und qualifizierte Partner erforderlich.

So hat sich die Grazer Wechselseitige an folgenden Banken, der RBB Bank Aktiengesellschaft, Wolfsberg (zu 49 %), der Kärntner Landes- und Hypothekenbank Aktiengesellschaft, Klagenfurt (zu 33 %), und an Leasing unternehmen, der GW Bau- und Leasinggesellschaft m.b.H., Graz (zu 100 %), und der G & R Leasinggesellschaft m.b.H., Graz (zu 37,5 %), beteiligt und Kooperationsverträge mit der Raiffeisenlandesbank Steiermark registrierte Genossenschaft m.b.H., Graz, der ABV Bausparkasse registrierte Genossenschaft m.b.H., Wien, und der Oberösterreichischen Versicherung Aktiengesellschaft, Linz, abgeschlossen.

Diese Kooperationen und Beteiligungen sind ein Beginn für zukunftsweisende Strategien im Hinblick auf einen größeren europäischen Markt.