Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Kampf gegen Frauenmorde. Wie stoppen wir die Gewalt gegen Frauen?#

In der elften Folge der Diskussionssendung des Parlaments, "Politik am Ring", diskutierten Vertreterinnen der fünf Parlamentsfraktionen zum Thema Gewaltschutz für Frauen unter dem Titel: „Kampf gegen Frauenmorde. Wie stoppen wir die Gewalt gegen Frauen?“#

Kampf gegen Frauenmorde. Wie stoppen wir die Gewalt gegen Frauen?
Video: Republik Österreich - Parlament (23.11.2021)

In Österreich wurden heuer bisher 26 Frauen ermordet (Stand Redaktionsschluss am 18. November). Bezogen auf die Einwohnerzahl sind das deutlich mehr als in den meisten anderen europäischen Ländern. Regelmäßig werden bei uns mehr Frauen als Männer getötet. Auch hier liegt Österreich im EU-Spitzenfeld. Mit einem Gewaltschutzpaket will die Bundesregierung gegensteuern. Doch Frauenorganisationen kritisieren, dass immer noch viel zu wenig Mittel für Gewaltschutz und Prävention zu Verfügung stünden. Wie kann die Gewalt an Frauen gestoppt werden? Das Video beinhaltet Kernaussagen der Diskussionsteilnehmerinnen und Expertinnen zur Strategie für Gewaltschutz und Gewaltprävention für Frauen.

Es diskutierten die Abgeordneten Romana Deckenbacher (ÖVP), Eva Maria Holzleitner (SPÖ), Rosa Ecker (FPÖ), Meri Disoski (Grüne) und Henrike Brandstötter (NEOS) sowie die Expertinnen Adelheid Kastner (Kepler Universitätsklinikum) und Maria Rösslhumer (Autonome Österreichische Frauenhäuser).