Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Kernphysikerin Lise Meitner: Pionierin und Vorbild#

Kernphysikerin Lise Meitner: Pionierin und Vorbild
Video: Universität Wien (26.2.2019)

Heute sind zwei Drittel der Studierenden an der Universität Wien weiblich. Doch das war nicht immer so. Frauen durften in Österreich-Ungarn erst ab 1897 studieren. Vorher gab es viele Argumente dagegen: Frauen seien biologisch nicht in der Lage, wissenschaftlich zu arbeiten oder ihr Gehirn sei zu klein. Die Historikerin Claudia Kraft, die Journalistin Tanja Traxler (u.a. Autorin von "Lise Meitner - Pionierin des Atomzeitalters") sowie die Physikerin Karin Hain geben am Beispiel der Kernphysikerin Lise Meitner, die 1905 an der Uni Wien promovierte, einen Einblick in die Geschichte des "Frauenstudiums" an der Uni Wien sowie die gegenwärtigen Herausforderungen.