unbekannter Gast

Kranzlsingen#

Das Kranzlsingen ist ein in Österreich und Bayern verbreitetes Treffen mehrerer Chöre. Die Gruppen treten an öffentlichen Plätzen auf und werden mit einem aus Buchs- oder Eichenblättern geflochtenen Kranz für ihre Darbietungen belohnt. In Niederösterreich engagieren sich seit 2010 die Volkskultur NÖ, Bäuerinnen und Chorverbände für den Brauch. In den letzten Jahren fanden Kranzelsingen auch im Kärntner Drautal und Lienz in Osttirol statt.