Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Bild 'RedakII_581112a_1'

40. Gründungstag der Republik Österreich#

Sonderpostmarke

Das Markenbild zeigt in einem hell getönten, von einfachen Seitenleisten begrenzten Rahmen das Porträt von Bundespräsident Dr. Karl Renner. Am 12. November 1918 beschloss die Provisorische Nationalversammlung Deutsch-Österreichs nach einem Bericht Dr. Karl Renners einstimmig das Gesetz, durch das Österreich zur Republik erklärt wurde. Am Tag zuvor hatte der letzte Herrscher der österreich-ungarischen Monarchie, Kaiser Karl, bei einer Kundgebung erklärt: "Im voraus erkenne ich die Entscheidung an, die Deutsch-Österreich über seine künftige Staatsform trifft. Das Volk hat durch seine Vertreter die Regierung übernommen, ich verzichte auf jeden Anteil an den Staatsgeschäften." Die erste Verfassung der neu geschaffenen österreichischen Republik wurde vom Leiter der Staatskanzlei, Dr. Karl Renner, entworfen. Die Nationalversammlung des neuen österreichischen Staates wählte ihn nach der ersten Parlamentswahl vom 16. Februar 1919 zum Staatskanzler und damit zum Vorsitzenden der ersten republikanischen Regierung Österreichs.